Liita's feelings ~ Liita's World
  Startseite
  Über...
  Archiv
  the number's
  Gästebuch

 
Letztes Feedback
   8.10.12 14:23
    Schon seltsam, oder? Men
   9.10.12 14:21
    So gerne würde ich dir w
   10.10.12 23:22
   
zumba fitn
   11.10.12 02:04
   
longchamp
   11.10.12 07:27
    Hu, das ging aber schnel
   17.10.12 07:38
    Nein, Niemalsmädchen-Tag

http://myblog.de/liita

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
#18 Ich liebe dich.

Samstagnacht

Ich stieg in den Zug und fuhr zu meinem Freund. Ich las Shades of Grey den zweiten Band und wurde dabei von einem Mädchen angelächelt. aha, die kennt das Buch wohl auch.

Ich stieg aus und lief die Treppe hoch, er wartete bereits auf mich. Er grinste schon breit und in mir stieg ein unglaubliches Kribbeln an. Ich küsste ihn und wir liefen zu ihm nach Hause.

Im Zimmer konnten wir dann die Finger nicht mehr voneinander lassen und die Kleider flogen bereits zu Boden als wir noch halb die Tür abschlossen...

Ich lag ihn seinen Armen und er streichelte mir die Haare aus dem Gesicht. Er sah mich an und mir wurde ganz schwummrig davon.

"Wir müssen darüber reden, was du mir gestern geschrieben hast"

Ich hatte ihm nächmlich am Freitag, total betrunken wie ich war, geschrieben "Ich fühle so viel für dich"

Ich wurde verlegen und versuchte seinem Blick auszuweichen.

"Wir müssen nicht darüber reden, ich will dich damit nicht verjagen oder abschrecken" gab ich dann zu.

Er sah mich an und erwiederte darauf "Woher willst du wissen, ob es mich abschreckt oder verjagt?"

"Das weiss ich nun mal... du hast selbst gesagt du seist noch nicht so weit"

Er, sichtlich mit sich am kämpfen sagte dann "Jedesmal wenn ich es gesagt habe, gab es dann automatisch ein Ablaufdatum und es veränderte sich alles"

"Wie meinst du verändern" ich wurde ganz unsicher und fühlte meinen Puls schneller schlagen

"Naja, wenn man es mal sagt, gibt man sich dann nicht mehr so Mühe, weil man ja denkt - ja, den hab ich jetzt eh - "

"Das würde ich nie denken, ich habe immer Angst dich zu verlieren"

 schweigen.

Ich blickte in sein Gesicht und mir schoss es durch den Kopf... ja ich fühlte es.

Er biss sich auf die Lippe und sagte dann "Ich liebe dich"

Ich stoss die Luft aus, die ich ohne es zu merken angehalten hatte.

"Ich liebe dich" sagte ich und zog ihn noch näher an mich um ihn zu küssen.

 

10.9.12 09:05
 
Letzte Einträge: #22, #23 food, #26, #27 , #28, #29


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung