Liita's feelings ~ Liita's World
  Startseite
  Über...
  Archiv
  the number's
  Gästebuch

 
Letztes Feedback
   8.10.12 14:23
    Schon seltsam, oder? Men
   9.10.12 14:21
    So gerne würde ich dir w
   10.10.12 23:22
   
zumba fitn
   11.10.12 02:04
   
longchamp
   11.10.12 07:27
    Hu, das ging aber schnel
   17.10.12 07:38
    Nein, Niemalsmädchen-Tag

http://myblog.de/liita

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
#15 Vernunft begraben

War mit ihm reden. Reden ist zu nett, zu emotionslos. Wir haben uns eher angeschrien. Zuerst ich ihn, weil ich so unglaublich wütend auf ihn war. Dann er mich, weil ich ihn nicht so akzeptiere wie er ist.

Ich wusste nicht ob ich ihn auslachen sollte oder vor Verzweiflung anfange zu weinen. Obwohl ich ihm sagte, dass ich mich in ihn verliebt hätte, wegen seines Charakter, seiner Art seinem ganzen Wesen, wollte er mirs nicht glauben. Stattdessen warfen wir uns gemeine Sachen an den Kopf.

"Ich liebe dich nicht"
"Ich dich auch nicht"

Wir sahen uns an. Alles in mir schrie nach wegrennen.

"Du bist mir wichtig"
"Wieso?"
"Weil es eben so ist!"
"Das wusste ich nicht..."

Ich starrte ihn an, seine perfekten Lippen, sein tolles Lippenpircing mit dem er schon wieder spielte ohne sich dessen richtig bewusst zu sein. Es machte mich verrückt, verrückt nach ihm. Ich sah in seine warmen wunderschönen braunen Augen, die mich fixierten und eine Antwort erwarteten. Ich sah seine kleinen feinen Sommersprossen und mich überkam die Lust, jede einzelne davon zu küssen. Ich sah ihn an und wusste, dass ich ihn wollte. Ich brauchte ihn.

Es wäre schrecklicher ohne ihn zu sein. Da ertrage ich lieber, das was wir haben oder eben nicht haben.

Bevor ich ging nahm er meinen Kopf zwischen seine Hände und küsste mich, lange, verzweifelt und voller Leidenschaft. Ich schmolz innerlich zu einem butterweichen etwas.

Nun ist es so wie es schon war, wir sind keinen Schritt vorwärts gegangen.

Zu Hause überkam mich die Angst.

W.app
"Ich will, dass es mit uns klappt"
"Ich auch."

Scheisse, was tu ich da blos.

5.9.12 09:50


#14 Gedankenkotze

Das kann wohl echt nicht sein Ernst sein!

Der kapiert ja gar nichts.

Ich bin sauer auf ihn und prompt seh ich im FB XY ist hier und da mit Schlampe Z ! Als würde er mich provozieren wollen! Was soll das denn?

Ich bin so sauer auf ihn!

Ich weiss, dass ich mit ihm reden sollte, doch ich mag einfach nicht ich mag ihm das nicht erklären wieso versteht er es einfach nicht von selbst!?

Ich wollte keinen Freund, ich wusste, dass ich noch nicht bereit war. Doch ich wollte ihn nicht verlieren. Er tat mir so gut und ich habe ihn so sehr gebraucht. Er war der einzige, der mich rausholen konnte. Doch ich will mich nicht zu sehr an ihn binden. Ich versuche Distanz aufzubauen, das gelingt mir auch. Doch es ist beängstigend. Ich bin nicht so weit ihn ganz an mich ran zu lassen aber kann ihn unmöglich gehen lassen.

Ich weiss nicht ob ich ihn Liebe. Ich glaube nicht. Jedenfalls jetzt noch nicht.

Traurig irgendwie aber es ist die Wahrheit, wieso sollte ich mich selbst belügen?

Doch die Tatsache, das ich so eifersüchtig bin, zeigt mir ganz klar, dass ich immer noch genug wenn nicht sogar mehr für ihn fühle.

 

Ich muss mit ihm reden.

3.9.12 14:54


#13 FU

Ich bin wütend, sauer und verletzt.

Edit:

Ich lass mich nicht verletzen.

Ich lass das nicht noch mal mit mir machen.

Ich will nicht an zweiter Stelle stehen.

Ich kann das nicht noch mal durchmachen.

Entweder er begreift das oder er geht.

Ich lass mir das Herz nicht mehr brechen.

Ich hab daraus gelernt.

Ich bin stärker geworden.

Ich kann nicht mehr bedingungslos vertrauen.

Mir wurde das geraubt.

Ich bin lieber allein als zu zweit unglücklich.

basta.

2.9.12 16:16


#12 Friday

Tee trinken.

Immer noch kalt haben.

Kaffee schlürfen.

Immer noch kalt doch mit Koffeeinschuss.

Gestern richtig Hunger gehabt. Gegessen und danach ins Bett und eingeschlafen. Man beachte es war 19:00Uhr.

Um 21Uhr bin ich dann komplett verwirrt und halb schlaftrunken erwacht. Meine Eltern sind nach Hause gekommen und waren nicht sonderlich leise.

Ich stand auf, schwankte ins Wohnzimmer und begrüsste sie. Ihre erste Frage war "Hast du was gegessen?" Ihr könnt mich alle mal. Ich nickte und sagte ich sei müde. Sie beachteten mich gar nicht weiter.

In meinem Zimmer lies ich dan Muse laufen, zog mich aus und wollte am liebsten nackt schlafen, doch es war zu kalt. Ich zog mir das grosse Sweatshirt von meinem Freund über den Kopf und legte mich wieder ins Bett.

2min. später kam mein kleinster Bruder und fragte irgendwas wegen Algebra.. ich half ihm. So bin ich. Ich liebe meine Brüder.

Als er ging nahm ich ein Buch und las. Ich versank komplett in der Geschichte. Gegen 23Uhr riss mich das Vibrieren meines iPhones aus meinen Gedanken es war mein Freund. Wir telefonierten lange, er war wütend. Nein, nicht auf mich.

Kurz nachdem wir uns eine Gute Nacht gewünscht hatten wollte ich bei ihm sein. In halten, für ihn da sein. Scheiss Wochentag...

Heute treffe ich mich mit meiner Freundin zum essen. Ich hab sie echt vermisst. Sehe sie nicht oft.

Heute Abend dann feiern und morgen beim Freund.

Wochenende eben.

xx

31.8.12 09:57


#11 daily

In letzter Zeit bin ich immer so müde.
Vielleicht hab ich wieder Eisenmangel... seit ich kein Fleisch mehr esse ist dies nur noch schlimmer geworden. Tabletten habe ich auch keine mehr. Muss wohl wieder meinen Arzt einen Besuch abstatten.

Hoffentlich stellt er mich da nicht auf die Waage. Das letzte mal als ich bei dem war hatte ich gut 7kg. mehr...

Gestern ein wenig Sport gemacht. In meiner Welt abgetaucht und nur meinem Atem zugehört. Ich mag das. Kopf abstellen und nichts denken. Kann ich eben doch nur beim Sport und hmm ja beim Sex.

Abends / Nachts rief mich dann mein Freund an. Haben telefoniert. Irgendwie wurde es dann ein Streit, er war übermüdet und gereizt und als er mich mit einer seiner Exen verglich wurde ich sauer. Und oh ihr wollt nicht, dass ich sauer bin. Glaubt mir. Ich raste zwar nicht aus, nein, ich schreie nur sehr selten rum. Ich verschliesse mich da. Lass niemanden an mich ran.

Ich legte auf.

Er rief an. Ich ignorierte es.

Er schrieb dann seitenlange W.app Nachrichten.
Ich las. Verdammt waren die süss.

Er entschuldigte sich, sagte das er nur müde sei. Ich sei die einzige, er wolle nur mich so wie ich bin und nicht anders. Ausserdem sagte er etwas, was ich mir in meiner letzten Beziehung gewünscht hätte "Für mich steht unsere Beziehung an oberster Stelle". Leute ich weiss es ist ober kitschig aber ich stehe drauf. Ich brauche das. Liegt wohl daran, dass ich immer so kitschige Filme sah oder auch ein wenig an Disney.

Er gibt mir das Gefühl, wichtig zu sein, einen Platz zu haben und vorallem macht er mich glücklich.

Sich ein wenig streiten gehört dazu. Ich bin ein tempramentvoller Mensch, bin laut und aufgestellt. Ein Wirbelwind und halte ihn eben immer auf trab. Wenn ich renne, dann renne ich und da muss er mir nachkommen können. Mit einem langweiler könnte ich nichts anfangen. Sorry.

Ich sehe ihn am Samstag.

Wälze mich jetzt noch ein wenig in Vorfreude. 

30.8.12 11:43


#10 Wichtige Durchsage

Zu viel gegessen. Kein FA. Hatte ich noch nie, ich hab mich unter Kontrolle. Kann mich stoppen.

Ich weiss, das ich zu viel gegessen habe, da mein Bauch weh tat und ich nicht schlafen konnte. Vielleicht konnte ich auch aus schlechtem Gewissen nicht schlafen.

Es gab einen halben kleinen Teller Gemüse, halbe Schüssel China-Nudeln, Käse mit Brot 2-3 Bissen und 1/4  kleiner Teller Pommes.

vlt. waren das knapp 600kcal.

Ich mag das nicht. Normalerweise esse ich 200 kcal als Abendessen oder gar nichts. Mein Magen ist nicht daran gewöhnt Abends noch so viel zu bekommen.

Ich frag mich wieso ich gegessen habe? Klar ich musste mit meiner Familie am Tisch sitzen... Besser wenn sie arbeiten und ich abends alleine bin.

Das Resultat waren dann 500gr. mehr auf der Waage. Ich weiss, nicht viel, nicht schlimm. Ich hab gestern ja auch keinen Sport gemacht. Wieso nicht? Ich hatte Zahnschmerzen, dieser doofe Zahnarzt hat meine Zähne gereinigt (kein Loch, alles super und schöne Zähne) und dabei mein Zahnfleisch verletzt. Vollidiot.

Heute Abend mach ich dann Sport.

Ich will leicht sein, fühle mich gerade wie so eine 500kg. Tonne.

Schlürfe Kaffee, falls es wen interessiert. Ist von Starbucks.

Muss unbedingt noch mehr Wasser trinken.

Ende der Durchsage.

29.8.12 13:08


#9 kalte Hände

Ich hab den Fehler gemacht vor meiner Mam zu essen.

Wie dumm von mir.


Ich ass Suppe und weigerte mich danach noch Fleisch und Co. zu essen. Ich hatte keinen Hunger. Sie verstand das nicht und wenige Minuten später schrie sie mich schon an. "Du bist viel zu dünn, iss gefälligst was" sie weiss nicht, dass ich es mag wenn sie das sagt.

Es puscht mich und da bekomm ich noch viel weniger Lust was zu essen.

Später ging ich mit einer Freundin spazieren. Wir hatten Spass es war lustig und ich fühlte mich gut.

Nachdem wir uns ausgequatscht hatten, ging ich kurz meinen Freund küssen. Ja, ich darf, kann und will das.

Wir standen draussen, da kamen ein paar Jungs von ihm dazu und der eine meinte so zu mir "Hast du abgenommen!?" und ich dann so "Heisst das ich war vorher dick!?" und er daruaf "Nein, bestimmt nicht, das war eben nur ein Kompliment" ja klar...

Natürlich tut mir das gut, wenn es anderen auffällt. Doch ich bin immer noch nicht zufrieden mit mir.

Mein Freund sah gestern echt gut aus, ihr hättet ihn sehen sollen.
Nein, ich erlaube euch natürlich nicht meinen Freund anzusehen.
Der gehört mir.

Meine Hände sind eiskalt und werden einfach nicht warm, werde mir jetzt eine Tasse Tee machen und sie daran aufwärmen.

 

28.8.12 08:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung